Verantwortung für unsere Energie

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger,

Unsere Bundesregierung hat beschlossen die Atomkraftwerkslaufzeiten zu verlängern. Diese Entscheidung war längst überfällig und notwendig für unser Land. Allerdings erfordert sie auch die Mitwirkung von uns allen. Schließlich liegt es nur in unserem Interesse, dass wir auch morgen noch zuverlässig den Strom aus unserer Steckdose beziehen können. Und leider hat die Atomkraft einen kleinen Nachteil:

Die Endlagerung ist nicht geklärt. Allerdings ist das ein Problem, dass nicht den Energiekonzernen aufgebürdet werden kann. Schließlich müssen die Unternehmen schon die unwirtschaftlichen Meiler unterhalten. Gänzlich altruistisch versteht sich, denn sie tun es für uns. Wir müssen alle Verantwortung für unsere Energie übernehmen.

Nun fragen Sie sich: Wie kann ich helfen?

Die Antwort finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.