Pünktlich zum Fest: ANGST!

Es weihnachtet langsam in Deutschland. Die Buden für das alljährliche Afterwork-Glühwein-Besäufnis stehen schon in vielen Innenstädten, die Regale sind voll von Lebkuchen und in der Werbung wird diskret auf das ein oder andere Technikspielzeug hingewiesen. Gestört wird dieses alljährliche Ritual durch ein anderes Ritual: Die Terrorwarnung.

Heute verkündete unser aller Lieblings-Big-Brother Thomas de Maizière (er ist viel sympathischer als sein Vorgänger), dass Deutschland möglicherweise Ziel von Terrorangriffen werden könnte. Die Zeitungen untermalten alles mit schwerbewaffneten Polizisten, zum Bespiel auf dem Bahnhof.

Irgendwie genauer bestimmt, wo denn Terroranschläge geschehen könnten, wurde nicht. In Deutschland halt.

Natürlich wurde darauf hingewiesen, dass man sich nicht von seinen üblichen Lebensgewohnheiten ablenken lassen sollte. Richtig so. Lass ich mich auch nicht. Ich geh jetzt gegen die asozialen Sparpläne der schwarz-gelben Regierung demonstrieren.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.