Jusos gratulieren Torsten Albig zum Sieg beim Mitgliederentscheid

Die Jusos Schleswig- Holstein gratulieren Torsten Albig zur Stimmenmehrheit im Verfahren zur Findung eine Spitzenkandidaten/ einer Spitzenkandidatin für die vorgezogene Landtagswahl. 57% sind ein deutliches Zeichen und die Jusos stehen jetzt geschlossen hinter Torsten. Der Mitgliederentscheid-  „Mehr Demokratie wagen“-  hat mit Torsten Albig einen eindeutigen, guten und fähigen Sieger hervorgebracht.

Doch auch den anderen Mitbewerbern und der Mitbewerberin, Mathias Stein, Ralf Stegner und Brigitte Fronzek, danken wir für ihren Einsatz. Bei der Tour durch alle 15 SPD Kreisverbände haben sie aktiv für ihre Persönlichkeit, ihr Programm, ihr Profil und die innerparteiliche Demokratie geworben. Eine Wahlbeteiligung von 70% zeigt, dass  alle Vier hierbei Erfolg hatten. Die SPD Schleswig- Holstein hat mehr Demokratie gewagt und mehr Demokratie bekommen.  Verdeutlicht wurde dies durch zahlreiche Debatten und Berichterstattungen, nicht nur vor Ort bei den Runden, sondern auch in den Tagesblättern, Nachrichtensendungen und sozialen Netzwerken.

Wir freuen uns jetzt auf Torstens Umzug vom Kieler Rathaus zur Staatskanzlei, so weit ist es ja nicht. Die Jusos sind bereit für Wahlkampf und Wahl!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.