Jetzt reicht’s! Aufruf zur Demo am 30.Juni 2012, 12 Uhr, Kiel

Liebe Genossinnen und Genossen,

mit Entsetzen ereilte uns die Nachricht aus Damp: Nachdem die Kolleginnen und Kollegen vor Ort für bessere Arbeitsbedingungen auf die Straße gingen, kündigte der Krankenhauskonzern Fresenius Helios 1000 Beschäftigten kurzerhand den Arbeitsvertrag. Damit erreicht die Profitgier der Gesundheitswirtschaft ein neues, ungekanntes Ausmaß!

Das können und werden wir uns nicht gefallen lassen! Bereits in den vergangenen Tagen haben viele Genoss_innen unsere Gewerkschaftskolleg_innen vor Ort aktiv unterstützt. Und nun ruft der ver.di-Bundesverband zur großen Demonstration auf. Als Hauptredner_innen werden Frank Bsirske, ver.di-Vorsitzender, Franz-Josef Möllenberg, NGG-Vorsitzender und Ellen Paschke, Mitglied im ver.di-Bundesvorstand dabei sein. Auch unser SPD-Ministerpräsident Torsten Albig hat sein Kommen angekündigt.

Lasst uns unsere Mitstreiter_innen in ihrem Streik für Arbeitnehmer_innenrechte, gerechte Entlohnung und eine hohe Qualität in der Krankenversorgung unterstützen und kommt morgen zur Demonstration:

Samstag, 30. Juni 2012, 12.00 Uhr, Kiel Gewerkschaftshaus Legienstraße

Wir unterstützen zudem die Unterschriftenaktion von ver.di. Alle weiteren Informationen hierzu findet ihr unter http://www.verdi.de/themen/nachrichten/++co++e94a33ea-c122-11e1-6f52-0019b9e321cd (siehe dort: Downloads).

Wir sehen uns morgen in Kiel!

Steffen Voß

Arbeitet als Online-/Social-Media-Referent bei der SPD Schleswig-Holstein und ist hier als Mitglied des Arbeitskreises Digitale Gesellschaft der SPD Schleswig-Holstein als ehrenamtlicher Admin erreichbar. Alle Meinungsäußerungen sind privat.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle PlusFlickr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.