Lübeck wird bunt! Jusos Lübeck und Jusos Schleswig-Holstein rufen zur Teilnahme am Christopher Street Day am 18.8.2012 in der Hansestadt auf

Anlässlich des am kommenden Samstag, den 18.August 2012, in Lübeck stattfindenden Christopher Street Days erklären Anika Geisler, Vorsitzende der Jusos Lübeck, und Alexander Wagner, Vorsitzender der Jusos Schleswig-Holstein:

„Unter dem Motto ‚Rettungsschirm für Gleichstellung‘ organisiert der Lübecker CSD e.V. wieder umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit einem großen Festumzug am kommenden Samstag. Wir Jusos unterstützen den Verein in seinen Bemühungen und rufen alle Bürgerinnen und Bürger in Lübeck und im Land auf, sich am Samstag am Pride und dem Straßenfest an der Obertrave zu beteiligen.

Viel zu lange warten wir auf die notwendigen, politischen Entscheidungen, die die gleichgeschlechtlichen Partnerschaften der Ehe vollständig gleich stellen. Die aktuellen Bemühungen der Bundesfamilienministerin und weiterer CDU-Abgeordneter zeigt nur, dass in Regierungskreisen nach wie vor nicht an eine echte Gleichstellung von Homosexuellen in unserer Gesellschaft gedacht wird. Die scharfe Kritik am Vorstoß von Frau Schröder aus den eigenen, erzkonservativen Kreisen der Christdemokratie ist zudem ein klarer Beweis für die Geisteshaltung deutscher Regierungspolitiker_innen und ein Armutszeugnis für ein weltoffenes und tolerantes Deutschland.

Wir freuen uns auf einen großen, bunten und sonnigen CSD in Lübeck!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.