Die SPD-Mitglieder haben das Wort – fahre mit uns zu den SPD-Regionalkonferenzen!

Liebe Genossinnen und Genossen,

nach über Wochen andauernden Verhandlungen liegt er nun vor: der mit der CDU/CSU abgestimmte Entwurf für eine Koalitionsvereinbarung für die 18. Wahlperiode des Deutschen Bundestages: Hier geht’s zum Koalitionsvertrag.

Nun ist es an den Mitgliedern der SPD, darüber zu entscheiden, ob die Koalition oder CDU und CSU auf der Grundlage des vorgelegten Dokuments eingangen wird oder nicht. Das ist in der Geschichte der SPD und der Bundesrepublik bislang einmalig – und ihr könnt als SPD-Mitglieder selbst daran teilhaben!

Das Mitgliedervotum bringt aber auch eine große Verantwortung jedes einzelnen Mitglieds gegenüber der SPD und für eine mögliche Regierungsbildung im Land mit sich, mit der nicht leichtfertig umgegangen werden darf.

Um den Mitgliedern der SPD in Schleswig-Holstein die Möglichkeit der Diskussion zu geben, finden insgesamt drei Regionalkonferenzen in den kommenden Tagen statt:
Am 2.12. in Rendsburg, am 3.12. in Pinneberg und am 6.12 in Lübeck (nähere Infos hier). Die Veranstaltungen beginnen jeweils im 19 Uhr.

Jeweils um 18.15 Uhr laden wir euch ein zu unseren Juso-Vorbesprechungen vor Ort ein, wo wir den Koalitionsvertrag aus jugendpolitischer Sicht mit euch diskutieren wollen.

Um euch die Gelegenheit zu geben, an einer der Konferenzen teilzunehmen, hat sich der Juso-Landesvorstand entschieden, interessierten Jusos aus Schleswig-Holstein die Kosten für die An- und Abreise zu den Veranstaltungen zu erstatten – und bestimmten Vorraussetzungen. Was müsst ihr dafür tun?

Findet euch in einer Gruppe zusammen (3-5 Personen), meldet euch bis spätestens 12 Uhr am Tag der jeweiligen Regionalkonferenz unter i.degner@jusos-sh.de an und seid rechtzeitig um jeweils 18.15 Uhr vor Ort für die Juso-Vorbesprechungen. Die Kosten werden euch bis maximal zum Preis eines Schleswig-Holstein-Tickets (als Gruppenticket) rückerstattet, auch bei einer Anreise mit dem PKW. Die Kosten müssen hierfür zunächst ausgelegt werden. Wir helfen euch auch gerne bei der Vermittlung von Fahrgemeinschaften.

Meldet euch bei Interesse schnell an, denn das zur Verfügung stehende Budget ist begrenzt. Eine Kostenübernahme erfolgt verbindlich unsererseits erst  nach unserer Bestätigung. Bei Rückfragen könnt ihr euch gerne an unseren Juso-Landesgeschäftsfüher Immo Degner (i.degner@jusos-sh.de) oder mich wenden.

Wir sehen uns bei den Regionalkonferenzen!

Mit solidarischen Grüßen,
Alexander Wagner
Landesvorsitzender
Jusos Schleswig-Holstein

Steffen Voß

Arbeitet als Online-/Social-Media-Referent bei der SPD Schleswig-Holstein und ist hier als Mitglied des Arbeitskreises Digitale Gesellschaft der SPD Schleswig-Holstein als ehrenamtlicher Admin erreichbar. Alle Meinungsäußerungen sind privat.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle PlusFlickr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.