Heraus zum 1. Mai – „Die Arbeit der Zukunft gestalten wir!“

Unter dem Motto „Die Arbeit der Zukunft gestalten wir“ ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund zu den diesjährigen Maidemonstrationen am Tag der Arbeit auf. Arbeit, Zukunft – das sind Schlagwörter, die sind vor allen Dingen für unsere Generation Schlagworte, die uns bewusst machen müssen, dass gerade wir aufgefordert diese mitzugestalten. Denn die Erwartungen, die wir an Arbeit stellen, haben sich verändert. Wir kommen ab vom Ideal der  vierzig Stunden Woche, von der „Stelle auf Lebzeiten“, doch die Realität zieht da noch nicht ganz mit. Die Debatte um Arbeitszeitverkürzung brummt und ist eine essentielle Frage zur Gestaltung der Arbeit der Zukunft.

Minijobs, Leiharbeit, Prekarität – für viele Beschäftigte, vor allen Dingen junge und weibliche, ist der Arbeitsmarkt eine unsichere Bank. Und das obwohl unsere Generation so gut ausgebildet ist wie noch nie! Klar ist: Wer Vollzeit arbeitet, muss davon Leben können! Mit der Einführung des Mindestlohn hat sich die Situation vieler Menschen verbessert. Und das – oh Wunder – ohne Kollaps des Arbeitsmarktes. Jedoch müssen die Löcher – beispielsweise die Ausnahme von U18 Beschäftigten und Langzeitarbeitsloser vom Mindestlohn – noch gestopft werden. Auch die Situation von Auszubildenden ist nicht rosig. Trotz dem sogenannten „Fachkräftemangel“ finden über 260.000 junge Menschen keine geeignete Ausbildungstelle – nur jeder fünfte Betrieb bildet überhaupt aus, häufig unter miesen Bedingungen.

Wir Jusos wollen die Arbeit der Zukunft mitgestalten – deswegen sind auch wir bei den Demonstrationen dabei:

Kiel: Treffpunkt 9:45 auf dem Wilhelmsplatz

Lübeck: Treffpunkt 9:30  Wickedestraße/Wendehammer Kirche

Neumünster: Treffpunkt 9.30 Uhr auf dem Großenflecken, Höhe Klatschpalais

Bargteheide: Treffpunkt 10 Uhr vor dem Rathaus

Schwarzenbek: Treffpunkt 10 Uhr auf dem Ritter-Wulf-Platz in Schwarzenbek (anschließend wird gegrillt!)

Heide: Treffpunkt 10:45 Uhr auf dem Marktplatz

Rendsburg: Treffpunkt 10.45 auf dem Schiffbrückenplatz in Rendsburg

Itzehoe: Treffpunkt 10:30 Uhr vor der Volksbank am Berliner Platz

Hamburg: Treffpunkt der Jusos Segeberg um 9:30 in Norderstedt (Ochsenzoller-Str. 116) um gemeinsam nach Hamburg zu fahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.