Finale vor der Sommerpause gelungen!

Zu den Ergebnissen des heutigen Koalitionsausschusses erklärt der Landesvorsitzende der Jusos Schleswig-Holstein, Niclas Dürbrook:

„Von guten Serien wissen wir: das Finale vor der Sommerpause muss stimmen. Der Küsten-Koalition ist das heute gelungen. Bessere Einstiegsgehälter für echten Leistungsträgerinnen und Leistungsträger unserer Gesellschaft sind genauso richtig, wie eine höhere Grundfinanzierung für die Hochschulen.“

Delara Burkhard, stellvertretende Landesvorsitzende der Jusos ergänzt:

„Besonders freut uns der dringend notwendige Einstieg in die kostenfreie Kita-Betreuung. Nach jahrelangen unsinnigen Diskussionen über Betreuungsgeld und Co. ist es endlich ein Schritt in die richtige Richtung. Immer wieder wird deutlich: Die mangelnden Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Berufs-, Familien- und Privatleben verhindert eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen am Arbeitsmarkt . Die Einführung des KiTa-Geldes erleichtert den Wiedereinstieg in das Erwerbsleben nach der Familiengründung und ist eine wichtige Weichenstellung für echte Gleichberechtigung am Arbeitsmarkt.“

Niclas Dürbrook

Niclas ist seit März 2014 Landesvorsitzender der Jusos. Er studiert und arbeitet in Kiel, wohnt im Kreis Ostholstein und ist dort auch als Kreistagsabgeordneter kommunalpolitisch aktiv. Er koordiniert die Arbeit des Landesvorstandes und vertritt den Verband nach außen. Seine inhaltlichen Schwerpunkte sind die Europa- und Ostseeraumarbeit der Jusos SH, sowie die Kommunalpolitik.

More Posts

Follow Me:
Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.