Zur Wiedereinführung von Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze

Vor kurzem haben wir uns noch Menschen in Dänemark entgegengestellt, die eine Schließung der Grenze forderten.
Nun müssen wir mit ansehen, wie der Innenminister Thomas de Maizière ebendies für die deutsch-österreichische Grenze ankündigt. Für uns bedeutet Europa Solidarität und gemeinsame Lösungen. Der Ansatz, die Situation der Geflüchteten national lösen zu wollen, wird scheitern. Für die Jusos ist das Problem nach wie vor das Dublin-Verfahren. Es führt dazu, dass sich die europäischen Staaten gegenseitig die Verantwortung zuschieben statt langfristige Lösungen für Geflüchtete zu entwickeln.

Europäische Idee Grenzkontrollen

Eine Antwort zu “Zur Wiedereinführung von Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze”

  1. Suhm sagt:

    Es ist vollkommen richtig das es wieder Grenzkontrollen gibt. Es wurde höchste Zeit und ich hoffe das die Kontrollen auch bleiben. Das Maß ist voll. Es dreht sich nur noch um Ausländer,um unsere eigene Bevölkerung wird sich keine Sorgen gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.