Außerordentliche Landeskonferenz 2019

Das Wort „Erneuerung“ schien wie das Unwort des vergangenen Jahres. Alles und irgendwie auch nichts sollte verändert werden. Als Jusos Schleswig-Holstein haben wir uns bei der Debatte um die Erneuerung immer wieder aktiv beteiligt und unsere Ideen eingebracht. Sei es durch die zahlreichen Juso-Mitglieder in
den drei Kommissionen des SPD-Landesverbandes, durch die unterschiedlichsten Diskussionen vor Ort oder die intensive Auseinandersetzung mit Zukunftsfragen auf dem #Nachvorn-Kongress in Elmshorn.

Auf der kommenden außerordentlichen Landeskonferenz ist es an der Zeit, diese Diskussionen zusammenzuführen und zu zeigen, welches Profil die Jusos und damit auch welches Profil die SPD in den kommenden Jahren für uns nach außen tragen soll. Doch damit nicht genug. Auch Personell wollen wir unseren Beitrag zur Erneuerung leisten. Mit der Wahl des neuen SPD-Landesvorstandes im März haben wir die Chance mit starken Juso-Kandidierenden zu zeigen, dass
wir nicht nur von der Zuschauertribüne zu schauen möchten, sondern aktiv Verantwortung für die Zukunft der SPD Schleswig-Holstein übernehmen wollen. Damit uns dies gelingt, erkundigt euch in euren Kreisen, ob es Jusos gibt, die Interesse haben, den zukünftigen SPD-Landesverband mitgestalten zu wollen. Wir freuen
uns schon auf die zahlreichen Kandidierenden, die uns hoffentlich erreichen werden.

Wir laden herzlich im Namen des Landesvorstandes ein zu unserer außerordentlichen Landeskonferenz am
16. Februar 2019 ab 11 Uhr
In der Mensa des Gymnasiums am Mühlenberg
Ludwig-Jahn-Straße 13, 23611 Bad Schwartau.

Im Anschluss an die außerordentliche Landeskonferenz lädt der Landesvorstand noch zum Verbandsfest ein.

Wir freuen uns auf alle Delegierte und Gäste, spannende Debatten sowie gute Positionierungen!

 

Antragsbuch ao Lako 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.