Tag Archiv: "Ausbildung"

Es ist wieder soweit! Heute, am 01. August (und bald am 01. September) starten wieder hunderttausende junge Menschen in ihr Berufsleben. Genauer gesagt: sie beginnen ihre duale Berufsausbildung. Doch was ist das überhaupt? Was läuft schief? Was will die SPD eigentlich für Azubis erreichen, wenn sie mit Martin Schulz die nächste Bundesregierung anführt? Auf diese Fragen gehe […]
„Bildung ist nichts weiter als Formgebung, und zwar von innen heraus. […] Die Berufsbildung steht [dabei] an der Pforte zur Menschbildung.“ 1 So treffend beschreibt einer der bis heute bedeutendsten Vordenker der beruflichen Bildung, Georg Kerschensteiner, den Zweck von Berufsbildung im Jahr 1904. Neben allgemeiner soll berufliche Bildung vermittelt werden, damit neben weltlichen Inhalten auch […]
„Alle Potentiale erschließen.“ Unter diesem Motto verfolgt seit 2014 die Allianz für Aus- und Weiterbildung, bestehend aus der Bundesregierung, den Ländern, verschiedenen Akteuren der Wirtschaft, den Gewerkschaften sowie der Bundesagentur für Arbeit, eine Förderung der beruflichen Bildung. Die duale Ausbildung soll attraktiver für potentielle Bewerber werden, indem u.a. die Passungsprobleme zwischen Bewerbern und Unternehmen nachhaltig […]
Bald gibt es endlich W-Lan. Das ist ein großes Thema in der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei (PD AFB). Hinter dem etwas sperrigen Namen versteckt sich nicht nur die schleswig-holsteinische Polizeischule, sondern unter anderem auch die Einsatzhundertschaft. Rund 1000 Menschen arbeiten hier am Ortsrand von Eutin auf der Hubertushöhe. Knapp 400 […]